Pädiatrisches Ganzkörperphantom mit Frakturen "PBU-70B"
Pädiatrisches Ganzkörperphantom mit Frakturen "PBU-70B"
Pädiatrisches Ganzkörperphantom mit Frakturen "PBU-70B"
Pädiatrisches Ganzkörperphantom mit Frakturen "PBU-70B"
No items found.
Pfeil nach rechts SymbolPfeil nach rechts Symbol
Pädiatrisches Ganzkörperphantom mit Frakturen "PBU-70B"
Pädiatrisches Ganzkörperphantom mit Frakturen "PBU-70B"
Pädiatrisches Ganzkörperphantom mit Frakturen "PBU-70B"
Pädiatrisches Ganzkörperphantom mit Frakturen "PBU-70B"
No items found.

Pädiatrisches Ganzkörperphantom mit Frakturen "PBU-70B"

Kyoto Kagaku PH-2D

Das pädiatrische Ganzkörperphantom ist in Größe, Ausstattung und Funktionsumfang ident mit dem "PBU-70" Phantom. Zusätzlich weist das Phantom in mehreren Bereichen typische traumatische Frakturen und Kallusbildungen auf, um Anzeichen von Kindesmisshandlung zu erkennen.

Pfeil nach unten Symbol
Angebot anfordern

Produkteigenschaften

  • Synthetisches Skelett mit detailliert dargestellten Frakturen (nur linken Körperseite).
  • An den Hauptgelenken zerlegbar in Kopf, Rumpf und Extremitäten (Ober-und Unterarme, Ober- und Unterschenkel).
  • Hauptgelenke (Kopf/Hals, Schulter, Ellbogen, Hüfte, Knie) haben menschenähnliche Beweglichkeit zum Üben der grundlegenden Lagerungs- und Einstelltechniken (inklusive der Arme-über-dem-Kopf Position und der Froschhaltung):
  • Bewegungsumfang:
    - Schultergelenke (beidseitig): 360 Grad nach hinten und vorne drehbar, 180 Grad zur Seite.
    - Ellenbogengelenke (beidseitig): Bis 90 Grad nach innen zu beugen.
    - Hüftgelenke (beidseitig): Rotieren nach vorne bis 90 Grad und nach außen bis 45 Grad.
    - Kniegelenke (beidseitig): Beugung bis 90 Grad.
  • Verstellbare Kopfstütze zur Kopfpositionierung.
  • Knöcherne Strukturen: Schädel, Wirbelsäule, Schlüsselbeine, Schulterblätter, Rippen, Brustbein, Coxalknochen, Oberarmknochen, Knochen der antebrachialen Reihe, Handknochen (mit Bälkchenstruktur, Oberschenkelknochen, Patella, Unterschenkelknochen, Fußknochen (mit Bälkchenstruktur).
  • Innere Organe: Lunge mit Pulmonalgefäßen, Luftröhre (mit Bronchien 1. Grades), Mediastinum, Herz, Leber mit Portal- und Lebervenen, Nieren.
  • Traumatische Frakturen: Kallusbildungen (Phase 5), suprakondyläre Humerusfraktur, Schaftfraktur des Unterarms, Spiralfraktur der distalen Tibia, Rücken-/ Schulterblatt- und Rippenfrakturen, Schädelfrakturen.

Fertigkeiten & Anwendungen

  • Einfache Röntgenaufnahmen und CT
  • Grundlegende Patientenpositionierung
  • Interpretation von Röntgenbildern, Auffinden und Beurteilen von Knochenbrüchen.
  • Schult die Fähigkeit, Anzeichen von Kindesmisshandlung anhand typischer Frakturen im Röntgenbild zu erkennen.

Setbestandteile / Technische Spezifikationen

  • Größe: 110 cm
  • Gewicht: 20 kg
  • Phantommaterialien: Strahlungsabsorption und Hounsfield-Einheit der jeweiligen Struktur entspricht in etwa der des menschlichen Körpers:
  • Weichgewebe: Harz auf Urethanbasis (spezifisches Gewicht: 1,06)
  • Synthetischer Knochen: Epoxidharz (spezifisches Gewicht: 1,31)
  • Schädel: Epoxidharz (spezifisches Gewicht: 1,11)
  • Enthält weder Metallteile noch Flüssigkeiten

Ersatzteile & Verbrauchsmaterialien

Produktunterlagen zum Download / Video

Jetzt Angebot anfordern