Ultraschallgeführter ZVK-Anlage Simulator

Kyoto Kagaku MW93C – Der ZVK-Simulator bietet Fortgeschrittenen eine fortlaufende Trainingsabfolge - vom Vorbereiten des aseptischen Feldes bis zum Platzieren des Katheters in der oberen Hohlvene. Verschiedene Einführtechniken können mit Landmarken Technik oder unter Ultraschall Kontrolle praktiziert werden. 

M93C

0,00 €


11347-400 Simulator


Eigenschaften

Der Simulator enthält:

  • 2 auswechselbare Trainingspads mit genauen anatomischen Strukturen der Hals- und Brustregion für das Kanülierungstraining.
  • 1 Ultraschall-Übungsblock mit 2 Venenlinien für das Basistraining der ultraschallgeführten Venenpunktion. (Hand-Augen Koordination, Tiefe, Stärke)

Transparenter anatomischer Einsatz:

  • Mit allen relevanten anatomischen Strukturen für 3-dimensionales, anatomisches Verständnis und effektives Guidewire Training.

ZVK-Platzierungspad:

  • Besteht aus reibungsfreiem Material, dass menschliches Gewebe simuliert:  Lebensechtes Tastgefühl, realistischer Nadelspitzenwiderstand, kaum Einstichspuren des Katheters auf der Oberfläche.
  • Ultraschallkompatibel: Navigation der Nadel unter Ultraschall mit ausgezeichneter Bildqualität.
  • Korrekte Lage von Venen /Arterien und Venenbifurkation. Venen kollabieren realistisch, wenn Druck ausgeübt wird.
  • Drei Zugänge: Vena jugularis, Vena subclavia und supraklavikulare Punktion 
  • Palpierbare, anatomisch genaue Landmarken (Schlüsselbein, 1.+2. Rippe, Brustbein, Lunge) und tastbarer Karotispuls  (mechanisch erzeugt).
  • Flashback mit Bestätigung der erfolgreichen bzw. erfolglosen Venenpunktion: Blaue Flüssigkeit (Venenpunktion), rote Flüssigkeit (Arterienpunktion), Luft (Pneumothorax) wird in die Spritze aufgesaugt.
Trainingsmöglichkeiten
  • Ultraschallüberwachte und Landmarken basierte Venenpunktion. 

  • Identifizieren wichtiger Landmarken wie Schlüsselbein und Arteria carotis interna.

  • Drei Punktionsstellen:  Vena jugularis, Vena subclavia und supraklavikularer Zugang. 

  • Simulation mechanischer Komplikationen wie Pneumothorax und Arterienpunktion. 

  • Vorschieben von Führungsdraht und Dilatator unter Sicht (transparenter anatomischer Einsatz).
  • Seldinger Praxis; wiederholtes Einführen / Entfernen des Katheters.
  • Grundlagen der ultraschallüberwachten Venenpunktion  (Ultraschall-Trainingsblock für Einsteiger).
Set besteht aus:-
  • 1 männlicher Oberkörpertorso 
  • 2 ZVK- Platzierungspads 
  • 2 Arterienschläuche (transparent)
  • 2 Venenschläuche (blau)
  • 2 Vena cava Schläuche
  • 1 transparenter anatomischer Einsatz 
  • 1 Haut mit Kanülierungsschlitzen (anatomischer Einsatz) 
  • 1 Ultraschall-Übungsblock (Basistraining mit 2 Venenlinien) 
  • 1 Spülflasche (ultraschallgeführte Technik)
  • 1 Spritze (50ml) / 1 Spritze (2,5ml) / 1 Probennadel
  • 1 Kunststoffdose
  • 1 manuelle Pumpe Karotispuls (Landmarken Technik) -optional 
  • 1 simuliertes arterielles Blut (rot; 10 St. Tupferpackung) - optional
  • 1 simuliertes venöses Blut (blau; 10 St. Tupferpackung) -optional
  • 1 Bedienungsanleitung

Ersatzteile / Verbrauchsmaterialien -
  • 11347-240 2 ZVK Platzierungspads /  11347-210 2 1 Ultraschall-Übungssblock / 11347-260 manuelle Pumpe (Karotispuls) / 11388-400 1 simuliertes arterielles Blut (rot; 10 St. Tupferpackung) / 11402-010 1 simuliertes venöses Blut (blau; 10 St. Tupferpackung)
Empfohlenes Zubehör (nicht enthalten)
  • Punktionsnadel: 23G oder kleiner (Stumpfe Nadel verkürzt die Nutzungsdauer!)
Materialien
  • Simulator: Weichharz, Hartharz/ latexfrei
  • ZVK-Platzierungspad : Hydrogel
  • Hinweis: Originalverpackung erst bei Trainingsbeginn öffnen, damit es nicht austrocknet
Allgemeine Spezifikationen
  • Abmessungen: 40 x 20 x 34 cm
  • Gewicht: 2,3 kg

Ähnliche Produkte

Produktvideo