CT-Torsophantom

Kyoto Kagaku PH4– Das einteilige anthropomorphe Torsophantom mit anatomischen Strukturen ermöglicht verschiedene CT-Ansätze einschließlich Spiral-CT-Technik.

 

PH-4

0,00 €


41324-040 Phantom mit Aufbewahrungskoffer


Eigenschaften
  • Männlicher Torso mit angeschnittenen erhobenen Armen
  • Enthält ein vollständiges künstliches Skelett und die wichtigen Organe - eingebettet in Weichtteilgewebe
  • Die Strahlenabsorptionen der einzelnen Strukturen und  Organe kommen denjenigen im menschlichen Körper sehr nahe, das ermöglicht Scannen unter realen klinischen Bedingungen 
Trainingsmöglichkeiten
  • Volumen CT-Untersuchungen einschließlich Spiral CT-Technik
  • Zur Ausrichtung bei der bildgeführten Strahlentherapie (IGRT) 
Anatomie
  • Synthetisches Knochen mit Knorpel: Schädel, Wirbelsäule, Schlüsselbeine, Rippen, Brustbein, Schulterblätter, Hüftknochen, Oberschenkelknochen (angeschnitten)
  • Innere Organe und Strukturen: Gehirn mit Hirnventrikeln, Augäpfel, Lungen mit Blutgefäßen (bis zur 4. Bifurkation), Luftröhre (bis zur 3. Bifurkation), Leber mit Pfortader und Lebervenen, Nieren, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz , Aorta, Hohlvene, Harnleiter, Harnblase, Prostata, Rektum, Sigma, Blinddarm
Set besteht aus:
  • 1 Männlicher Torso 
  • 1 Satz Beispiel CT-Scans (DVD)
  • 1 Aufbewahrungskoffer
  • 1 Handbuch

Materialien
  • Weichteilgewebe und Organe: Urethanharz (SZ-50) 
  • Synthetische Knochen: Epoxidharz (Dichte: 1,31)
Allgemeine Spezifikationen
  • Größe: ca.100 cm hoch
  • Gewicht: ca. 45 kg

Ähnliche Produkte


Produktvideo


Leider noch kein Produktvideo verfügbar.