ELBW Frühchen Simulator (26.-29. SSW)

Kyoto Kagaku MW33 – Das Frühgeborenen Modell (26.-29. SSW) mit extrem niedrigem Geburtsgewicht bietet die Möglichkeit, grundlegende Fähigkeiten auf der neonatologischen Intensivstation zu trainieren. Das Modell kann auch für das Reanimationstraining eingesetzt werden.

MW33

0,00 €


11413-000 Simulator


Eigenschaften
  • Männliches Frühchen mit nur 900g Geburtsgewicht.
  • Elastisches, sehr weiches Material simuliert fehlenden Muskeltonus.
  • Hals ist beweglich und ermöglicht die Steuerung des Kopfes. (Dieser fällt nach hinten, wenn er nicht unterstützt wird).
Anatomie
  • Luftröhre / Bronchien / Speiseröhre / Magen / äußeres Genital / Kopf-Hals Gelenk
Trainingsmöglichkeiten

Grundlegende Pflegefertigkeiten: 

  • Positionierung und Hygiene im Inkubator 
  • Palpation der vorderen Fontanelle
  • Beurteilen und Vermessen des gesamten Körpers
  • Absaugübungen oral und nasal
  • Magensonde legen 
  • Einführen eines Harnkatheters

Reanimationstraining:

  • Thorax Kompressionen
  • Beutelventilmasken-Beatmung
  • Endotracheale Intubation (mit Bestätigung der uni-/bilateralen Ventilation)
  • Nasale CPAP Beatmung 
Set besteht aus:-
  • 1 männliche Übungspuppe  
  • 1 Gleitmittel
  • 1 Bedienungsanleitung
Empfohlenes Zubehör (nicht enthalten)
  • Magensonde: 3fr.
  • Absaugkatheter: 3fr.
  • Endotrachealer Tubus: 2-2.5mm ID
  • Laryngoskop: Nr. 00
  • Harnkatheter: 6fr
  • BVM: neonatal

Ersatzteile / Verbrauchsmaterialien
  • 11413-010 1 Gesichtsmaske
  • 11229-050 1 Gleitmittel
Materialien
  • Weicher Kunststoff  (Weichharz) / latexfrei
Allgemeine Spezifikationen
  • Größe: 35 cm
  • Gewicht:  ca. 0,9 kg 
  • Kopfumfang: 28 cm

Ähnliche Produkte

Produktvideo