IV-Injektionstrainer zum Umschnallen

Kyoto Kagaku MW50– Der IV-Injektionstrainer zum Umschnallen ist ein kostengünstiges und einfach anzuwendendes Übungstool für die venöse Blutentnahme und intravenöse Injektion. Das Injektionspad wird einfach in die Pad-Halterung eingeschoben und am Arm einer Pflegepuppe oder eines  Simulationspatienten befestiget.  

MW50

0,00 €


11431-000 Set mit 5 Injektionstrainern und Aufbewahrungskoffer


Eigenschaften
  • Innovatives Design: Punktionspad wird einfach in die Pad-Halterung eingeschoben
  • Die beiden tastbaren Venenlinien werden über die angeschlossene Spülflasche gefüllt. Ein Venenpuls kann simuliert werden. 
  • Das neuartige Material ist weich, elastisch und sehr haltbar (bis zu 1000 Punktionen / Pad ).
  • Kann für verschiedene "Patienten" und Punktionsstellen (Ellenbeuge, Unterarm, Handrücken) verwendet werden
Trainingsmöglichkeiten
  • Umgang mit Nadeln und Kanülen
  • Patientenkommunikation 
  • Blutentnahme und intravenöse Injektion
Set besteht aus:-
  • 5 Injektionspads
  • 5 Pad-Halterungen mit Befestigungsgurten
  • 5 Spülfläschchen
  • 1 Aufbewahrungskoffer
  • 1 Bedienungsanleitung
Optionales Zubehör-
  • 11430-010  1 Anatomieauflage Armgefäße 
  • 11388-400  10 Stäbchen für Kunstblut 

Verbrauchsmaterialien
  • 11431-010  1 Set mit 5 Injektionspads 
Empfohlenes Zubehör (nicht enthalten)
  • IV-Injektionsnadel: 22G
Materialien
  • Kunststoffe / Latex frei
Allgemeine Spezifikationen
  • Abmessungen: Pad-Halterung: B12 x 14 x 2,5 cm / Injektionspad: B6,3 x 11 x 2,8 cm
  • Gewicht (ca.) 1,5 kg (Set)

Ähnliche Produkte

Produktvideo

Leider noch kein Produktvideo verfügbar