Schwangerschafts-Untersuchungssimulator

Kyoto Kagaku MW34 – Der Simulator ist die naturgetreue Nachbildung des Torsos einer Schwangeren in der 39.- 40. SSW. An dem Modell können grundlegende Untersuchungsfertigkeiten wie Palpation, Vermessung und die  Auskultation fötaler Herztöne geübt werden. Die Herztöne stammen von Aufnahmen echter Föten. Die Lage des Fötus kann variabel eingestellt werden. 

MW34

0,00 €


11414-999 Simulator


Eigenschaften
  • Weiche, elastische Bauchdecke aus langlebigen Materialien vermittelt ein sehr natürliches  Tastgefühl. 
  • Becken und Fötus sind anatomisch korrekt dargestellt.
  • Anatomische Orientierungspunkte: Symphyse, Nabel, Processus Xiphoideus, großer Trochanter, Beckenkamm.
  • Verschiedene fötale Positionen und Ausrichtungen durch Drehen der fötalen Einheit.
  • Herztöne stammen von Aufnahmen echter Föten. Sie können mit dem eigenen Stethoskop abgehört oder in den Raum übertragen werden. 
  • Fernbedienung für die Auswahl der Herztöne und das Anpassen der Lautstärke und der Herzfrequenz (60-180).
Trainingsmöglichkeiten

Palpation:

  • 4 Leopold  Handgriffe
  • Beurteilung einer kephalopelvinen Disproportion

Vermessung:

  • Bauchumfang
  • Fundushöhe
  • Externe Pelvimetrie

 Auskultation: 

  • Auskultation mit einem Pinard-Stethoskop am mütterlichen Unterleib.
  • Abhören von Doppler-Sonographie Aufnahmen über den externen Lautsprecher;
    • Nabelblutfluss
    • Nabelblutfluss mit fetalen Herztönen (posterior und anterior)
    • fetale Herztöne
Set besteht aus:
  • 1 Schwangeren Torso
  • 1 Netzteil
  • 1 Fernbedienung
  • 1 Bedienungsanleitung
Optionales Zubehör
  • A83A Schwangerschaft im 3.Trimester mit entnehmbarem Fötus (Anatomiemodell) 
  • A89 Embryonale Entwicklungsstadien -  11 Embryos zw. 9.-40. SSW  (Anatomiemodell)

Ersatzteile / Verbrauchsmaterialien 
  • 11414-010 Ersatzhaut
Materialien
  • Weichharz / latexfrei
Allgemeine Spezifikationen
  • Abmessungen: 30 x 60 x 30 cm
  • Gewicht: ca.11kg
  • CE-zertifiert 

Ähnliche Produkte

Produktvideo