Schwangerschafts-Untersuchungssimulator

Kyoto Kagaku MW34 – Das Untersuchungsmodell simuliert das Abdomen einer Schwangeren in der 39.- 40. SSW und dient zum Erlernen der pränatalen Untersuchungsmethoden. Palpation und Vermessung, sowie die Auskultation fötaler Herztöne können gezielt trainiert werden.    

MW34

0,00 €


11414-999 Simulator


Eigenschaften
  • Besonders weiche und elastische Hautabdeckung / sehr widerstandsfähig
  • Korrekte anatomische Orientierungspunkte: Symphyse, Nabel, Processus Xiphoideus, großer Trochanter, Beckenkamm
  • Einheit mit Fötus ist in 4 Positionen in das Abdomen einzusetzen um verschiedene Kindeslagen zu simulieren
  • Herztöne von Aufnahmen echter Föten können mit dem eigenen Stethoskop abgehört, oder in den Raum übertragen werden 
  • Fernbedienung zum Auswählen der Herztöne / Anpassen von Lautstärke und Herzfrequenz. (60-180)
Trainingsmöglichkeiten

Realitätsnahe Tastuntersuchungen:

 Auskultation:  5 verschiedene Arten von fötalen Herztönen : 

  • Stethoskop Aufnahmen der fetalen Herztöne
  • 4 Varianten von Doppler-Sonographie Aufnahmen: Fetale Herztöne / Nabelblutfluss / Nabelblutfluss mit fetalen Herztönen (anterior, posterior)

Palpation: Leopold - Manöver / Beurteilung einer kephalopelvinen Disproportion

Vermessung: Bauchumfang / Fundushöhe /  Externe Pelvimetrie

Set besteht aus:
  • 1 Schwangeren Torso
  • 1 AC Adaptor
  • 1 Fernbedienung
  • 1 Bedienungsanleitung
Optionales Zubehör
  • A83A Schwangerschaft im 3.Trimester mit entnehmbarem Fötus (Anatomiemodell) 
  • A89 Embryonale Entwicklungsstadien -  11 Embryos zw. 9.-40. SSW  (Anatomiemodell)

Ersatzteile / Verbrauchsmaterialien 
  • 11414-010 Ersatzhaut
Materialien
  • Weicher Kunststoff / Latexfrei
Allgemeine Spezifikationen
  • Abmessungen: 30 x 60 x 30 cm
  • Gewicht: ca.11kg
  • CE-zertifiert 

Ähnliche Produkte

Produktvideo